Online Termin vereinbaren!

Gerade Zähne - Kieferorthopädische Behandlung für Erwachsene

 

Zahnspangen zum Begradigen der Zähne und zum Ausgleichen von Zahnfehlstellungen sind heute nicht mehr nur Angelegenheit von Kindern und Jugendlichen.

Auch bei vielen Erwachsenen existiert der Wunsch nach schönen und perfekt geraden Zähnen.

Moderne kieferorthopädische Therapien sind speziell auf Erwachsene ausgerichtet und so konzipiert, dass die Einschränkungen hinsichtlich Optik und Kauffunktion während der Behandlungsdauer durch unsichtbare Schienen möglichst gering sind oder die Zahnbegradigung möglichst schnell und effizient erfolgt. 

Inman Aligner - gerade Zähne in kurzer Zeit

Kieferorthopädische Behandlungen perfektionieren die natürlichen Gegebenheiten Ihrer Zähne, sind jedoch meist mit erheblichem Zeit- und Kostenaufwand sowie persönlichen Einschränkungen verbunden.

Der patentierte Inman Aligner (Zahnbegradigung) dagegen ist eine sehr elegante Lösung für die schnelle und komfortable Korrektur von zu eng und schief stehenden Frontzähnen im Ober- oder Unterkiefer. Das Inman Aligner-System führt die Frontzähne im Vergleich zu herkömmlichen Zahnspangen in deutlich geringerer Zeit durch seine patentierten Federarme sanft in eine ideale Position.

Die Behandlung ist in den meisten Fällen in ca. 6-16 Wochen abgeschlossen und da die Apparatur einige Stunden am Tag herausgenommen werden kann, können Sie wie gewohnt essen und Ihre Mundhygiene optimal ausführen.

Die Behandlung mit dem Inman Aligner läuft wie folgt ab:

  • Abdrucknahme Zähnen und Biss
  • Herstellen des Inman Aligner durch das zahntechnische Inman Labor
  • Einsetzen des Inman Aligners
  • 6 bis 20 Stunden tägliches Tragen des Inman Aligners
  • alle zwei bis drei Wochen Kontrolle des richtigen Sitzes durch den Zahnarzt
  • Nach 6-16 Wochen Entfernen des Aligners
  • Danach wird das Tragen eines unsichtbaren Retainers empfohlen, um die Zähne in der richtigen Position zu halten

Der Inman Aligner ist nicht nur ein schnell abgeschlossene Behandlung zur Begradigung Ihrer Zähne, auch die Kosten sind deutlich niedriger als bei klassischen kieferorthopädischen Behandlungen.

Dr. Daniel Kraus gehört in Deutschland zu einem ausgewählten Kreis von Spezialisten die für die Anwendung der Inman Aligner Therapie zertifiziert sind.

CA Clear Aligner - die unsichtbare Zahnspange

Unsichtbare Schienentherapien, sogenannte Alignertherapien sind heute ein wichtiger Bestandteil in der kieferorthopädischen Erwachsenenbehandlung. Die Schienen sind bequem zu tragen, schränken beim Essen kaum ein, sie sind durchsichtig und damit beim Tragen fast unsichtbar.

Die Anwendung der Alignertherapien ist vielfältig und lässt damit ein breites Behandlungsspektrum für Zahnfehlstellungen zu. Vor allem leichte bis mittelschwere Fehlstellungen der Frontzähne im Ober- und Unterkieferbereich lassen sich damit effektiv korrigieren.

Aligner-Therapien basieren auf einer Reihe von unsichtbaren Schienen, die regelmäßig durchgetauscht werden und dabei die Zähne nach und nach in die richtige Form bringen.

Wie viele Schienen benötigt werden und wie oft getauscht wird, ist abhängig von der Zahnsituation und wird individuell pro Patient festgelegt.

Der Verlauf der Therapie wird mittels eines 3D-Scans von Zähnen und Biss vorab durchsimuliert und die Schienen darauf basierend patientenindividuell hergestellt und dem Patienten übergeben.

Bei einem Zahnengstand muss unter Umständen zunächst eine separate Dehnungsschiene eingesetzt werden, welche die Zähne zunächst aufdehnt, um dann mit den Begradigungschienen beginnen zu können.

Bei Dr. Kraus und Kollegen in Mainz sind wir sowohl mit der neusten digitalen 3D-Scantechnik ausgestattet, als auch für Behandlungen mit dem CA Clear Aligner zertifiziert.

Gehen auch Sie den ersten Schritt hin zu Ihrem perfekten Lächeln und vereinbaren einen Beratungstermin für Ihre kieferorthopädische Erwachsenenbehandlung.