Online Termin vereinbaren!

Professionelle Zahnreinigung

Effektive Vorsorge gegen Karies und Parodontitis, besondere Pflege für Ihre Implantate

Zahnbeläge sind die Hauptursache für die bedeutendsten Erkrankungen wie Karies und Parodontitis. Sie entstehen täglich neu und können mit Zahnbürste und Zahnseide nicht immer vollständig beseitigt werden. Das gilt besonders für unzugängliche Stellen, wie den Zahnzwischenräumen, dem Zahnfleischsaum und den hinteren Backenzähnen.

Ergänzend zur eigenen Mundhygiene und den Kontrollterminen ist die professionelle Zahnreinigung (PZR) daher grundsätzlich zu empfehlen. Wenn Sie eine solche Reinigung regelmäßig vornehmen lassen, verringern Sie das Risiko, dass sich Zahnbeläge langfristig festsetzen und zu den genannten Zahn- und Zahnfleischerkrankungen führen.

So führen wir die Professionelle Zahnreinigung durch

Zunächst wird Ihr aktueller Mundgesundheitszustand beurteilt. Dabei können Zahnbeläge angefärbt und damit sichtbar gemacht werden. Sie selbst erkennen eventuelle Problemstellen und können Ihre tägliche Mundpflege anhand individueller Tipps darauf abstimmen. Die Anfärbung dient darüber hinaus dazu, weitere Maßnahmen individuell auf Sie abstimmen zu können.

Mit schonenden und effektiven Hand- oder Ultraschallinstrumenten werden dann mit großer Sorgfalt harte und weiche Beläge (Zahnstein, Konkremente und der „Biofilm“ der Bakterien) besonders in schwer zu erreichenden Nischen und unterhalb des Zahnfleischrandes entfernt.

In einem weiteren Schritt werden die Zahnoberflächen poliert und daher das Anhaften von Belägen erschwert. Glatte Oberflächen bieten weniger Angriffsfläche für Bakterien. Die Neuanhaftung von Belägen wird erschwert.

Das Auftragen eines fluoridhaltiges Mittels sorgt dafür, dass Ihre Zähne besser vor den „Säureattacken“ der Bakterien geschützt sind. Fluorid wird in den Zahnschmelz eingelagert und härtet ihn (Remineralisierung).

Erläuterung einer effektiven Zahnputztechnik: Nicht nur auf das regelmäßige Zähneputzen kommt es an, auch die richtige Technik hilft maßgeblich bei der Vermeidung von Zahnerkrankungen. Der häufigste Fehler dabei: „Festes Schrubben hilft am besten.“

Das Ergebnis: Neben der zahnmedizinischen Wirkung zur Vermeidung von Karies und Parodontitis sind saubere und hellere Zähne sowie ein frischer Atem die zusätzliche Belohnung.

Bei der professionellen Zahnreinigung verwenden wir unter anderem hocheffektive und schonende -Pulverstrahlgeräte. Mit einem Pulverstrahl aus Wasser und Natriumcarbonat (Soda) werden Zähne dabei bis in die kleinsten Zwischenräume und Nischen sehr effektiv und zahnschonend gereinigt.

Wie oft ist eine PZR sinnvoll?

Wir empfehlen, eine professionelle Zahnreinigung halbjährlich durchführen zu lassen. Besteht eine Parodontitis (eine Zahnbettentzündung) oder die Neigung dazu, können kürzere Zeitabstände notwendig sein. Zur Pflege Ihrer Implantate stimmen wir individuelle Intervalle mit Ihnen direkt ab.

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei Ihre Zähne gesund zu erhalten.

Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin!

Ihr guter Zahnarzt in Mainz - Dr. Kraus und Kollegen